Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

 Menue oeffnen

23.10.2020 - Einschränkungen für private Feiern und erweiterte Mundschutzpflicht in Barlachstadt Güstrow und Amt Güstrow-Land

Wegen des Covid19-Ausbruchs am John-Brinckman-Gymnasium Güstrow hat der Landkreis Rostock zwei Allgemeinverfügungen erlassen, um das Infektionsgeschehen lokal einzudämmen. Eine Verfügung betrifft die Schüler*innen der Schule, die andere das Stadtgebiet Güstrows sowie das Gebiet des Amtes Güstrow-Land mit seinen Gemeinden. Beide Verfügungen gelten ab sofort!

Für die Schüler*innen wurde je nach Infektionsrisiko Quarantäne oder eine Kontaktreduzierung angeordnet.

Im Stadtgebiet Güstrow und den Gemeinden des Amtes Güstrow-Land sind private Zusammenkünfte mit mehr als 15 Teilnehmer*innen zu Hause, in privaten Räumlichkeiten oder unter freiem Himmel untersagt. Private Zusammenkünfte mit mehr als 25 Personen in Gaststätten sind ebenso untersagt. In allen Einkaufszentren, auf Wochenmärkten, Spezialmärkten, Floh- und Trödelmärkten, Jahrmärkten besteht die Pflicht, eine Mund-Nase-Bedeckung (zum Beispiel Alltagsmaske, Schal, Tuch) zu tragen, wobei Kinder bis zum Schuleintritt und Menschen, die aufgrund einer medizinischen oder psychischen Beeinträchtigung oder wegen einer Behinderung keine Mund-Nase-Bedeckung tragen können und dies durch eine ärztliche Bescheinigung nachweisen können, ausgenommen sind. Die ärztliche Bescheinigung ist mit sich zu führen und auf Verlangen den zuständigen Behörden vorzuzeigen.

Infolge des Covid19-Ausbruchs am John-Brinckman-Gymnasium sind mit Stand Freitag 23 Schüler*innen, 2 Lehrkräfte und eine Person aus dem Umfeld einer positiv getesteten Schüler*in als Covid19-positiv gemeldet. Aus der Testreihe an der Schule werden am Sonnabend und Sonntag weitere Ergebnisse erwartet.

Im Zusammenhang mit dem Infektionsgeschehen an der Schule ermittelt das Gesundheitsamt zusätzlich wegen einer Geburtstagsfeier mit 90 Teilnehmer*innen am Freitag vor einer Woche. Einer der Gäste ist ein zwischenzeitlich positiv getesteter Schüler. Im Zuge der Ermittlungen wurden noch zwei weitere Covid19-Infektionen unter den Feiergästen festgestellt. Alle 90 Teilnehmer*innen der Feier sind dem Gesundheitsamt bekannt, sie unterstützen die Ermittlungen. Alle werden unter Quarantäne gestellt und ein Abstrich ist angeordnet.

Im Gebiet der Barlachstadt Güstrow und des Amtes Güstrow-Land sind in den zurückliegenden 7 Tagen 27 Covid19-Infektionen festgestellt worden. Das entspricht einer Inzidenz von 60/100.000. Im Landkreis Rostock insgesamt liegt der Inzidenzwert bei 31,1 (Stand 23.10.2020).

Die Allgemeinverfügungen mit den Begründungen finden Sie angefügt an diese Pressemitteilung.

  Kontakt Pressestelle

Büro des Landrates

Am Wall 3 - 5
18273 Güstrow

Michael Fengler
Referent für Medien und Öffentlichkeitsarbeit
Zimmer 3.110

  Telefon:
+49 3843 755-12007
  Telefax:
+49 3843 755-12800
  eMail::
presse@lkros.de

nach oben