Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

 Menue oeffnen

04.01.2021 - Johanna Sandberg ist neue Leiterin des Ernst-Barlach-Theaters Güstrow

Johanna Sandberg ist ab dem 1. Januar 2021 neue Leiterin des Ernst-Barlach-Theaters Güstrow. Die 48-Jährige tritt die Nachfolge von Dr. Kersten Klevenow an. Die Mutter von zwei Kindern lebte bisher in Northeim. „Ich freue mich auf den Augenblick, wenn das Ernst-Barlach-Theater wieder öffnen kann. Viele Menschen vermissen das Gemeinschaftserlebnis und haben ein Bedürfnis nach kultureller Bildung, gesellschaftlichem Miteinander, bei dem man diskutieren, staunen, scherzen und lachen kann. Das alles bietet das Theater“, sagt Johanna Sandberg. Das abwechslungsreiche Programm, insbesondere für Kinder und Jugendliche, hat die neue Theaterleiterin für die Arbeit in Güstrow begeistert. Sie möchte die Bandbreite des bisherigen Programms beibehalten und darüber hinaus die Bedürfnisse älterer Zuschauer stärker in den Blick nehmen -vor allem bei der der Erreichbarkeit.

Johanna Sandberg hat nach ihrem Hochschulabschluss der Theaterwissenschaft, Philosophie und Kunstgeschichte an der Universität Leipzig unter anderem als Produktionsdramaturgin, Dramaturgin, Lektorin und Lehrbeauftragte im Bereich Dramaturgie an verschiedenen Universitäten gearbeitet. Zuletzt war sie als Assistentin der Geschäftsführung in der Agentur „Konzerte Schmidt-Gertenbach“ in Nörten-Hardenberg tätig.

Johanna Sandberg

  Kontakt Pressestelle

Büro des Landrates

Am Wall 3 - 5
18273 Güstrow

Michael Fengler
Referent für Medien und Öffentlichkeitsarbeit
Zimmer 3.110

  Telefon:
+49 3843 755-12007
  Telefax:
+49 3843 755-12800
  eMail::
presse@lkros.de

nach oben