Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

 Menue oeffnen

Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung

Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung für Taxen, Mietwagen, Krankenkraftwagen sowie von Personenkraftwagen im Linienverkehr und bei gewerbsmäßigen Ausflugsfahrten und Ferienziel-Reisen (so genannter P- bzw. Personenbeförderungsschein)


erforderliche Unterlagen:

  • Meldenachweis (Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses -mit aktueller Meldebescheinigung-)
  • Ihren Führerschein (sind Sie als Inhaber einer deutschen Fahrerlaubnis noch nicht im Besitz des EU-Kartenführerscheines, müssen Sie gleichzeitig die Umstellung des Führerscheines auf den EU-Kartenführerschein beantragen. Dafür sind zusätzlich 24,-€ und ein Lichtbild notwendig.)
  • Karteikartenabschrift der ausstellenden Fahrerlaubnisbehörde, sofern Ihr bestehender Führerschein nicht vom Landkreis Rostock (Fahrerlaubnisbehörde Güstrow oder Bad Doberan) ausgestellt wurde
  • VK-30-Karten, wenn die Fahrerlaubnis zwischen 1969 und dem 30.04.1982 erteilt wurde
  • Bescheinigung über eine Untersuchung des Sehvermögens nach Anlage 6 Nr. 2 zur Fahrerlaubnis-Verordnung nach vorgeschriebenem Muster (bei Antragstellung nicht älter als zwei Jahre).
  • Bescheinigung über eine ärztliche Untersuchung nach Anlage 5 Nr. 1 zur Fahrerlaubnis-Verordnung nach vorgeschriebenem Muster bei Antragstellung nicht älter als ein Jahr).
  • Bescheinigung über eine ärztliche Zusatzuntersuchung nach Anlage 5 Nr. 2 zur Fahrerlaubnis-Verordnung (bei Antragstellung nicht älter als ein Jahr).
    - Liste der Arbeits- und Betriebsmediziner -
  • aktuelles Führungszeugnis ,
  • Nachweis über die Ausbildung in Erster Hilfe, falls die Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung für Krankenkraftwagen gelten soll.

Gebühr:

  • Antragsgebühr (bar einzuzahlen bei Antragstellung) in Höhe von 42,60 €

Zur Antragstellung ist Ihre persönliche Vorsprache erforderlich.

Für den Erwerb der Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung für Taxen ist das erfolgreiche Ablegen einer so genannten Ortskundeprüfung erforderlich.

Für die Änderung bzw. Festlegung weiterer Auflagen können im Einzelfall weitere Unterlagen und je nach Aufwand der Bearbeitung höhere Gebühren erforderlich sein.

 

 

Verlängerung

der Geltungsdauer einer Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung für Taxen, Mietwagen, Krankenkraftwagen sowie von Personenkraftwagen im Linienverkehr und bei gewerbsmäßigen Ausflugsfahrten und Ferienziel-Reisen (so genannter P- bzw. Personenbeförderungsschein):

Die Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung wird für die Dauer von nicht mehr als fünf Jahren erteilt.

erforderliche Unterlagen:

  • Meldenachweis (Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses - mit aktuelle Meldebescheinigung-)
  • Ihren Führerschein (Sofern Sie als Inhaber einer deutschen Fahrerlaubnis noch nicht im Besitz des EU-Kartenführerscheines sind, müssen Sie gleichzeitig die Umstellung des Führerscheines auf den EU-Kartenführerschein beantragen. Dafür sind zusätzlich 24,-€ und ein Lichtbild notwendig.)
  • Bescheinigung über eine Untersuchung des Sehvermögens nach Anlage 6 Nr. 2 zur Fahrerlaubnis-Verordnung nach vorgeschriebenem Muster (bei Antragstellung nicht älter als zwei Jahre).
  • Bescheinigung über eine ärztliche Untersuchung nach Anlage 5 Nr. 1 zur Fahrerlaubnis-Verordnung nach vorgeschriebenem Muster bei Antragstellung nicht älter als ein Jahr).
  • Wenn die Verlängerung über die Vollendung des 60. Lebensjahres hinaus beantragt wird:
    Bescheinigung über eine ärztliche Zusatzuntersuchung nach Anlage 5 Nr. 2 zur Fahrerlaubnis-Verordnung (bei Antragstellung nicht älter als ein Jahr).
    - Liste der Arbeits- und Betriebsmediziner -
  • Ihren bisherigen Personenbeförderungsschein
  • aktuelles Führungszeugnis

  Kontakt

Postanschrift

Landkreis Rostock
Der Landrat
Amt für Straßenbau und Verkehr
Am Wall 3 - 5
18273 Güstrow

 

Sitz

Standort Güstrow

Landkreis Rostock
Der Landrat
Amt für Straßenbau und Verkehr
Sachgebiet Straßenverkehr
Sachgebiet Kfz-Zulassung
Parumer Weg 33
18273 Güstrow 

Fax: 03843/75565801

E-Mail: info-kfz@lkros.de

 

Standort Außenstelle Bad Doberan

Landkreis Rostock
Der Landrat
Amt für Straßenbau und Verkehr
Sachgebiet Straßenverkehr
Sachgebiet Kfz-Zulassung
Gewerbegebiet Eikboom
Am Waldrand 3
18209 Bad Doberan

Fax: 03843/75511862

E-Mail: info-kfz@lkros.de

 

Öffnungszeiten

Montag
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag
08:30 - 12:00 Uhr;
13:30 - 18:00 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
08:30 - 12:00 Uhr;
13:30 - 16:00 Uhr

Freitag
08:30 - 12:00 Uhr

nach oben